Gut auf die zukünftigen Aufgaben vorbereitet

(bro) (ml) Neunzehn Feuerwehrmänner und eine -frau absolvierten Ende März einen Truppführerlehrgang bei der Feuerwehr Eberbach. In 36 Unterrichtsstunden wurde den Teilnehmern theoretisches Wissen in den Bereichen Rechtsgrundlagen, Brennen und Löschen, Gefahrgut und Verhalten bei Gefahr vermittelt.

Einen großen Teil des Lehrganges bildeten jedoch die praktischen Übungen im Bereich der technischen Hilfeleistung und des Löscheinsatzes. So wurde zum Beispiel das Retten von Verletzten aus einem Pkw in Seitenlage und verschiedene Brandeinsatzsituation wie Zimmerbrand, Kellerbrand, etc. geübt.

Gold für über 50 Dienstjahre

Die Feuerwehr ehrte Männer für jahrzehntelangen aktiven Einsatz

Heddesbach. (gr) Die Freiwillige Feuerwehr führte am vergangenen Samstag im Feuerwehr-Gerätehaus ihre Generalversammlung durch. 25 Mitglieder konnte Kommandant Gerd Holschuh dazu begrüßen, sowie als besondere Gäste Unterkreisführer Frank Merkel (Neckargemünd), Dieter Rutsch (Lobbach) vom Kreisfeuerwehrverband, Ehrenkommandant Karlheinz Fischer und Bürgermeister Hermann Roth.  

Zuschlag für Iveco Magirus

Nach der Finalisierung durch unseren Fahrzeugausschuss, wurde die Ausschreibung veröffentlicht. Der Gemeinderat gab am 11.12.2013, auf anraten des Fahrzeugausschusses, den Zuschlag für das Fahrgestell Iveco Daily und den Aufbau von Magirus. Der Gemeinderat gab uns die Auflage, dass die Gesamtkosten für Fahrzeug und Beladung unter 190.000€ liegen müssen. Außerdem wird die Feuerwehr einen Beitrag von 10.000€ zur Beschaffung dazugegeben.