Maschinisten für die Feuerwehr

In mehr als 32 Lehrgangsstunden erlernten die Feuerwehrkameraden aus dem Rhein-Neckar-Kreis in theoretischen und praktischen Unterrichten alles zum Thema Pumpen, Aggregate und Wasserförderung. Denn die neuen Maschinisten haben die Aufgabe, die Pumpen und Aggregate der einzelnen Einsatzfahrzeuge zu bedienen. Auf ihrem Unterrichtsplan standen unter anderem: Rechtsgrundlagen, Motorenkunde, Pumpen und Entlüftungseinrichtungen, Löschwasserentnahmestellen sowie die Wasserförderung im Gelände. Am vergangenen Samstag mussten die Lehrgangsteilnehmer dann eine schriftliche Prüfung unter Augen der Ausbilder absolvieren. Die Feuerwehr Heddesbach begrüsste vier neue Maschinisten nach diesem Lehrgang.